Köln (SID) - Torhüter Danny aus den Birken hat seinen Vertrag bei den Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) aufgelöst und wechselt zum Ligakonkurrenten Kölner Haie. Der achtmalige deutsche Meister teilte am Dienstag mit, dass der 25-Jährige einen Vertrag bis Saisonende erhalten wird. Bereits am Mittwoch wird aus den Birken mit den Haien trainieren.

Er ist in Köln bereits die dritte Nummer eins in dieser Saison. Der Kanadier Adam Dennis war vom inzwischen entlassenen Trainer Bill Stewart nach Italien abgeschoben worden. Sein danach verpflichteter Landsmann Wade Dubielewicz überzeugte ebenfalls nicht und war zuletzt nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus eingeliefert worden.

"Wade Dubielewicz ist Stand heute nicht in dem Zustand, spielen zu können. Das mag in naher Zukunft anders sein, doch wir müssen jetzt reagieren. Wir haben noch 31 Spiele zu spielen. Wir brauchten eine Absicherung in diesem Bereich und sind froh, dass wir mit Danny aus den Birken einen deutschen Goalie verpflichten konnten", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin.