Sao Paolo (SID) - Die Fußballfrauen Kanadas, bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Deutschland Vorrundengegner der DFB-Auswahl, haben bei einem Vier-Nationen-Turnier in Brasilien vorzeitig das Finale erreicht. Die Ahornblätter fuhren nach dem 5:0-Auftakterfolg über die Niederlande mit dem 1:0 am Sonntag gegen den WM-Starter Mexiko bereits ihren zweiten Sieg ein.

Ebenfalls das Endspielticket sicher hat Turnier-Gastgeber Brasilien, der nach Mexiko (3:0) nun auch die Niederlande mit 3:2 besiegte. Der WM-Zweite von 2007 und Kanada treffen zunächst am Mittwoch zum Abschluss der Vorrundenspiele aufeinander. Das eigentliche Finale findet am Sonntag in Sao Paulo statt, wobei dem Vorrundensieger zum Turniergewinn bereits ein Remis reicht.