Madrid (SID) - Spaniens Rekordmeister Real Madrid muss sechs Wochen auf Ersatztorhüter Jerzy Dudek verzichten. Der Pole zog sich am Mittwoch im Champions-League-Gruppenspiel gegen AJ Auxerre (4:0) bei einem Zusammenprall mit AJ-Stürmer Roy Contout einen Kieferbruch zu. Hinter Dudek, der 2005 mit dem FC Liverpool die Königsklasse gewonnen hatte, liegen ohnehin turbulente Tage: Vor einer Woche war Dudek eine Strafe in unbekannter Höhe aufgebrummt worden, da er im Spiel bei Ajax Amsterdam Anweisungen von Trainer Jose Mourinho an Xabi Alonso und Sergio Ramos weitergegeben haben soll, in den letzten Minuten Platzverweise zu provozieren.