Frankfurt/Main (SID) - Nach überstandener Magen-Darm-Grippe steht Nationaltorhüter Manuel Neuer im letzten Testspiel vor der WM-Endrunde in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) gegen Bosnien am Donnerstag (20.30 Uhr/live in der ARD) in Frankfurt/Main offenbar endgültig zur Verfügung.

Der Keeper von Bundesligist Schalke 04 konnte nach einer Pause das Abschlusstraining der deutschen Nationalmannschaft am Mittwochabend in vollem Umfang absolvieren und steht damit voraussichtlich am Donnerstag zur Verfügung.