Pretoria (SID) - Im Interview mit dem SID lobt Bundestrainer Joachim Löw die Bedingungen in Südafrika und zeigt sich mit der Vorbereitung seiner jungen Mannschaft zufrieden. Für den WM-Auftakt gegen Australien setzt der Bundestrainer auf einen Sieg. "Die Maxime und Vorgabe ist, das Spiel zu gewinnen", sagte der 50-Jährige.

Frage: "Joachim Löw, wie haben Sie die ersten Tage in Südafrika erlebt?"

Joachim Löw: "Ich sehe die Situation sehr positiv. Wir haben hervorragende Bedingungen. Wir wurden mit viel Herz empfangen. Wir können uns auf diese WM sehr freuen."

Frage: "Ist Ihre Mannschaft für die WM bereit?"

Löw: "Ich bin froh, dass es endlich beginnt. Jetzt spitzt sich nach der langen Vorbereitung alles zu. Ich bin voller Vorfreude. Wir sind gut vorbereitet. Wir haben so viel getan, mehr können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht tun. Ich habe ein ruhiges Gewissen und ein sehr gutes Gefühl."

Frage: "Sie gehen mit einer sehr jungen Mannschaft in das Turnier. Könnte dies zu einem Problem werden?"

Löw: "Wir haben die jüngste Mannschaft. Aber wir haben Spieler mit viel Potenzial. Die Mannschaft ist sehr lernwillig und hat begeistert mitgearbeitet. Einige Dinge, die ich sehen wollte, haben gut funktioniert. Ich habe Spielfreude gesehen, aber auch das Spiel ohne Ball, das auf diesem Niveau dringend erforderlich ist, klappt gut. Die jungen Spieler sind belastbar."