Suttgart (SID) - Florian Mayer und Simon Greul haben beim ATP-Turnier am Stuttgarter Weissenhof den Einzug ins Halbfinale verpasst. Bei Temperaturen von über 45 Grad schied am Freitagabend der Bayreuther Mayer beim 7:5, 3:6, 4:6 gegen Gael Monfils (Frankreich) als letzter deutscher Teilnehmer der mit 450.000 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung aus. "Ich habe hier zwei gute Leute geschlagen. So kann es weiter gehen", sagte der 26-Jährige.

Zuvor war bereits Lokalmatador Greul im Viertelfinale gescheitert. Der Stuttgarter unterlag dem an Nummer vier gesetzten Spanier Juan Carlos Ferrero mit 3:6, 5:7. Der ehemalige Weltranglisten-Erste trifft nun in der Vorschlussrunde auf seinen Landsmann Albert Montanes.