München (SID) - Zweitligist 1860 München hat Abwehrspieler Stefan Buck vom Ligakonkurrenten FC Augsburg verpflichtet. Der 29-Jährige erhält bei den Löwen einen Zwei-Jahres-Vertrag. Buck wurde als Ersatz für den zum griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus abgewanderten Jose Holebas verpflichtet.

"Stefan ist ein in der Defensive flexibel einsetzbarer Spieler, kopfballstark, torgefährlich bei Standards und aufgrund seiner Erfahrung ein Führungsspieler für unsere junge Mannschaft", sagte 1860-Trainer Reiner Maurer über den Neuzugang.

Buck hat bereits in der Vergangenheit in München gespielt. In der Saison 2004/05 kam der Abwehrspieler in der Regionalliga für die Bayern-Amateure zum Einsatz. Nach Stationen bei der SpVgg Unterhaching und dem Karlsruher SC wechselte Buck in der abgelaufenen Saison nach Augsburg. Bucks Vertrag bei den Schwaben hatte noch ein Jahr Restlaufzeit und wurde aufgelöst.