Toronto (SID) - Letzter Deutscher im ATP-Turnier in Toronto ist Philipp Kohlschreiber. Der Augsburger profitierte beim Stand von 2:2 im ersten Satz von der Aufgabe seines Gegners Janko Tipsarevic (Serbien).

Die Niederlagenserie von Doppel-Wimbledonsieger Philipp Petzschner reißt hingegen nicht ab. In der ersten Runde beim ATP-Turnier im kanadischen Toronto verlor der Bayreuther gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolow 6:1, 2:6, 6:7 (4:7). Es war die vierte Erstrunden-Pleite in Folge für den 26-Jährigen.

Bereits bei den Turnieren in Stuttgart, Hamburg und Umag (Kroatien) war die Nummer 41 der Weltrangliste nur als Kurzarbeiter in Erscheinung getreten.

Auch Michael Berrer ist in Toronto bereits ausgeschieden. Der Stuttgarter unterlag dem Belgier Xavier Malisse 6:7 (2:7), 2:6.