Cincinnati (SID) - Die Belgierin Kim Clijsters hat beim WTA-Turnier in Cincinnati das Finale erreicht. Die frühere Weltranglistenerste, die bei den US Open (30. August bis 12. September) ihren Titel verteidigen will, profitierte im Halbfinale von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Kontrahentin Ana Ivanovic. Die frühere French-Open-Siegerin aus Serbien musste beim Stand von 1:2 im ersten Satz wegen einer Knöchelverletzung aufgeben.

Im Endspiel der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung trifft Clijsters auf die Siegerin des rein russischen Duells zwischen Maria Scharapowa und Anastasia Pawljutschenkowa.