Köln (SID) - Oberligist Germania Windeck hat einen neuen Zuschauerrekord im DFB-Pokal aufgestellt. Zum Erstrundenspiel gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München (0:4) kamen 41.100 Zuschauer ins Kölner WM-Stadion.

Die bisherige Rekordmarke für eine Amateur-Mannschaft stammte aus dem Jahr 1996, als ebenfalls der FC Bayern 39.452 Zuschauer für die Begegnung gegen TeBe Berlin ins Berliner Olympiastadion gelockt hatte. TeBe gratulierte prompt der Email dem neuen Rekordhalter.