London (SID) - Die englische Nationalmannschaft muss in der EM-Qualifikation gegen Bulgarien und die Schweiz auf Frank Lampard und John Terry verzichten. Die beiden Spieler von Meister FC Chelsea erlitten beim 2:0 gegen Stoke City Verletzung an der Leiste bzw. am Oberschenkel und müssen vorerst pausieren. Das teilte der Klub mit.

Lampard muss an der erneut aufgebrochenen Leistenverletzung in der kommenden Woche operiert werden. Der Mittelfeldspieler wird erst in zwei Wochen wieder fit sein. Abwehrchef Terry plagen bereits seit der Vorbereitung Probleme mit dem rechten Oberschenkel. Eine Operation ist nicht nötig.

Das bei der WM im Achtelfinale gegen Deutschland ausgeschiedene England trifft am Freitag zum Auftakt der Gruppe G im Wembley-Stadion auf Bulgarien. Am Dienstag darauf muss das Team von Fabio Capello in der Schweiz antreten.