Zeist (SID) - Vizeweltmeister Niederlande muss beim Start in die EM-Qualifikation am kommenden Freitag (3. September) in San Marino auf Robin van Persie verzichten. Der Angreifer vom FC Arsenal zog sich beim 2:1-Auswärtssieg der Gunners bei den Blackburn Rovers am gestrigen Samstag eine Verletzung am linken Sprunggelenk zu und musste nach einer halben Stunde das Spielfeld verlassen.

Van Persie stand gestern zum ersten Mal in dieser Saison in der Startelf von Arsenal. In der vergangenen Saison war er monatelang verletzt und erst wieder zum Saisonende einsatzbereit. Nach Angaben von Arsenal muss van Persie mindestens acht Tage pausieren. Bondscoach Bert van Marwijk hat noch keinen Ersatzstürmer für das Auswärtsspiel gegen San Marino und das Heimspiel in Rotterdam gegen Finnland vier Tage später (7. September) berufen.

Nicht im 23-köpfigen Oranje-Aufgebot stehen die WM-Fahrer Edson Braafheid (Bayern München), Ryan Babel (Liverpool) und Stijn Schaars (AZ Alkmaar). Dagegen erhielten die Bundesligaspieler Mark van Bommel (Bayern München), Khalid Boulahrouz (VfB Stuttgart), Eljero Elia und Joris Mathijsen (beide Hamburger SV) eine Einladung.