Köln (SID) - Luiz Gustavo ist der 3000. Spieler, der in 47 Jahren Bundesliga ein Tor geschossen hat. Der Brasilianer von 1899 Hoffenheim erzielte den Jubiläumstreffer am 4. Spieltag in der 39. Minute gegen den 1. FC Kaiserslautern zum 1:0.

Mit diesem Tor ist Gustavo der 2999. Neuschütze der Bundesliga nach dem Dortmunder Timo Konietzka, der sich am 24. August 1963 nach nur 58 Sekunden als erster Spieler in der Bundesliga erfolgreich war. Der treffsicherste aller bisherigen Torschützen ist bis heute der "Bomber der Nation" Gerd Müller. Er führt vor Klaus Fischer (268) und Jupp Heynckes (220) die ewige Torjägerliste mit 365 Toren alleine an.