München (SID) - Nationalspieler Mario Gomez hat seinen Teamkollegen Bastian Schweinsteiger auf eine Stufe mit den spanischen Weltmeistern Xavi und Andres Iniesta gestellt. "Wenn man sieht, wie Bastian die Zehnerposition ausfüllt, dann ist das weltklasse. Da gibt es vielleicht drei Spieler auf der Welt, die das so können - Xavi, Iniesta und Bastian", sagte der Stürmer von Bayern München, der am Wochenende beim 5:1-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserlautern seine Saisontore 13, 14 und 15 markierte.

Den wiedergenesenen Arjen Robben sieht der 25-Jährige auf einem guten Weg. "Er wird natürlich noch Zeit brauchen, aber am Samstag war das schon ein sehr guter Anfang. In seinen Aktionen sieht man, wie viel Selbstbewusstsein er hat", so Gomez über den Niederländer. Er selbst sei derzeit in einer "sehr guter Form, topfit, aber ich kann mich natürlich auch noch verbessern".

Für das Viertelfinale im DFB-Pokal bei Alemannia Aachen (Mittwoch, 20.30 Uhr/ARD und Sky) erwartet Gomez ein attraktives Spiel. Aachen sei ein "sympathischer Zweitligist", der versucht "guten Fußball zu bieten. Aber wir haben die eindeutig bessere Mannschaft, und wenn wir unsere Leistung abrufen, werden wir eine Runde weiterkommen."