Köln (SID) - Ivan Rakitic wird den Bundesligisten Schalke 04 wahrscheinlich noch vor dem Ende der Winter-Transferperiode in Richtung Spanien verlassen. "Ein Transfer von Ivan Rakitic zeichnet sich ab. Es kann sein, dass wir einen Wechsel zum FC Sevilla vermelden können", sagte Trainer Felix Magath am heutigen Donnerstag.

Gleichzeitig vermeldete der Radiosender "canal sur" aus Sevilla bereits Vollzug. Demnach soll Rakitic am Freitag nach erfolgreich absolvierter medizinischer Untersuchung einen Dreieinhalb-Jahres-Vertrag unterzeichnen. Spanischen Meldungen zufolge soll die Ablösesumme für den Kroaten eineinhalb Millionen Euro betragen.

Reisende solle man nicht aufhalten, sagte Magath: "Wenn sich ein Spieler damit beschäftigt, zu einem anderen Verein zu gehen, und die Bedingungen stimmen, dann muss man sich damit befassen."