Eindhoven (SID) - Der niederländische Nationaltrainer Bert van Marwijk hat vier Bundesliga-Profis in das Aufgebot der "Elftal" für das Test-Länderspiel am Mittwoch in Eindhoven gegen Österreich berufen. Der frühere Dortmunder Coach nominierte Ruud van Nistelrooy, Eljero Elia und Joris Mathijsen vom Hamburger SV sowie den Schalker Stürmer Klaas-Jan Huntelaar.

Im 22-köpfigen Kader des Vize-Weltmeisters stehen zudem die früheren Deutschland-Legionäre Mark van Bommel (AC Mailand), Rafael van der Vaart (Tottenham Hotspur) und Nigel de Jong (Manchester City). Mittelfeldspieler de Jong wurde erstmals seit September 2010 wieder berücksichtigt, nachdem er von van Marwijk aus disziplinarischen Gründen gestrichen worden war.

Kuzmanovic und Subotic im Serbien-Kader

Derweil stehen Zdravko Kuzmanovic vom VfB Stuttgart und Neven Subotic von Borussia Dortmund im Aufgebot der serbischen Nationalmannschaft für das Test-Länderspiel gegen Israel in Tel Aviv am Mittwoch.

Coach Vladimir Petrovic nominierte zudem Marko Pantelic (Olympiakos Piräus), der früher für Hertha BSC Berlin spielte.