Köln (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach trifft zum Auftakt des 27. Spieltags auf den 1. FC Kaiserslautern. Das Schlusslicht vom Niederrhein hofft auf den dritten Heimsieg in Folge, würde aber auch bei einem Dreier die Rote Laterne behalten. Aufsteiger Kaiserslautern könnte sich dagegen mit einem Erfolg neue Luft im Abstiegskampf verschaffen. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

In der 2. Liga ist Tabellenführer Hertha BSC Berlin ab 18.00 Uhr beim FC Ingolstadt zu Gast. Während die Hertha bereits seit fünf Begegnungen ungeschlagen ist, überzeugte Ingolstadt zuletzt mit drei Siegen in Folge. 1860 München erwartet den vom Abstieg bedrohten Karlsruher SC, der MSV Duisburg empfängt Fortuna Düsseldorf.

Als einziger Fußball-Bundesligist liegt Schalke 04 bei der Auslosung der Viertelfinalspiele der Champions League (12.00 Uhr) im Lostopf. Die Gelsenkirchener hatten die Runde der letzten Acht gegen den FC Valencia erreicht. Ab 13.00 wird in Nyon zudem das Viertelfinale der Europa League ausgelost, deutsche Teams sind nicht mehr dabei.

Im schweizerischen Lenzerheide geht für Maria Riesch der Zweikampf mit Lindsey Vonn um den Gewinn des Gesamtweltcups weiter. Vor dem abschließenden Wochenende hat die US-Amerikanerin einen Vorsprung von 27 Punkten. Auf dem Programm steht ab 9.00 Uhr zunächst der Slalom an. Anschließend folgt der Riesenslalom der Männer.