Halle (SID) - Deutsches Finale beim Chemiepokal-Turnier der Amateurboxer in Halle/Saale: Im Mittelgewicht trifft Stefan Härtel aus Berlin am Samstag auf Konstantin Buga (Velbert). Buga sorgte im Halbfinale am Freitag für einen Paukenschlag, als er sich gegen Ex-Weltmeister Abbos Atojew durchsetzte.

Insgesamt erreichten in der Nachmittagsveranstaltung drei Deutsche die Finalkämpfe am Samstag - vier schieden aus. Neben Härtel und Buga erreichte auch im Schwergewicht Alexander Povernov (Velbert) den Endkampf. Der dreimalige Chemiepokal-Sieger schaltete den deutschen Meister Eugen Schellenberg (Seeze) aus und empfahl sich für eine WM-Nominierung. "Halbe Sachen sind nicht mein Ding. Ich will hier den vierten Titel holen und dann zu den Weltmeisterschaften im September in Aserbaidschan", sagte Povernov.

Am Freitag Abend hatten acht weitere Boxer aus Deutschland die Chance auf eine Finalteilnahme.