Barcelona (SID) - Der Brasilianer Dani Alves bleibt bis 2015 beim FC Barcelona. Der Rechtsverteidiger hat sich mit dem spanischen Fußball-Meister geeinigt und wird seinen Vertrag am Mittwochabend um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängern. Dies teilten die Katalanen am Dienstag mit. Der Vertrag mit Alves wäre 2012 ausgelaufen. Der Nationalspieler war 2008 für eine Ablösesumme von 34 Millionen Euro vom FC Sevilla nach Barcelona gekommen.