Düsseldorf (SID) - Der 16:10-Favorit Alianthus mit Adrie de Vries im Sattel hat vor 6000 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Düsseldorf ein mit 55.000 Euro dotiertes Grand-Prix-Rennen über 1600 Meter gewonnen. Der von Jens Hirschberger in Bergheim bei Köln trainierte Sechsjährige setzte sich knapp gegen Magic Eye (Andreas Helfenbein) und Sanjii Danon (Alexander Pietsch) durch. Für Hirschberger und De Vries war es innerhalb von einer Woche der zweite bedeutende Erfolg. Vor einer Woche hatten sie das Hauptereignis in Köln für sich entschieden.