Gelsenkirchen (SID) - Die Europacup-Euphorie kennt bei Schalke 04 derzeit keine Grenzen: Innerhalb von zweieinhalb Stunden waren die 54.112 Tickets für das Halbfinal-Hinspiel der Champions League am 26. April (20.45 Uhr/Sky und Sat.1) gegen Manchester United vergriffen. Neben den rund 30.000 Dauerkarten-Inhabern, die sogenannte Sonderspiele im DFB-Pokal und Europapokal mitabonniert hatten, machten die Vereinsmitglieder am Donnerstagvormittag ab 11.04 Uhr und damit zwölf Stunden nach dem 2:1 im Viertelfinal-Rückspiel gegen Titelverteidiger Inter Mailand von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch. 2500 Karten gehen als Gästekontingent nach Manchester und damit keine Eintrittskarten mehr in den freien Verkauf.