Köln (SID) - Deutschlands Basketballstar Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks ins Play-off-Viertelfinale der nordamerikanischen Profiliga NBA geführt. Der Nationalspieler war beim 103:96-Erfolg der Mavericks bei den Portland Trail Blazers mit 33 Punkten bester Werfer. Dallas entschied die Serie best of seven mit 4:2 für sich und trifft im Viertelfinale auf Titelverteidiger Los Angeles Lakers.

Die Lakers zogen durch einen 98:80-Sieg bei den New Orleans Hornets in die Runde der letzten Acht ein. Superstar Kobe Bryant kam auf 24 Zähler für die Gäste, die die Serie mit 4:2 gewannen.

Im Viertelfinale stehen auch die Atlanta Hawks durch einen 84:81-Heimsieg gegen Orlando Magic. Auch Atlanta entschied die Serie mit 4:2 für sich.