Sevilla (SID) - Für den ehemaligen Schalker Ivan Rakitic vom spanischen Erstligisten FC Sevilla ist die Saison vorzeitig beendet. Der kroatische Nationalspieler brach sich beim 1:0-Erfolg seines Teams am Sonntag bei UD Almeria den linken Fuß. Rakitic war Ende Januar von Pokalfinalist Schalke 04 für eine Ablösesumme zwischen 1,5 und 2,5 Millionen nach Sevilla gewechselt. Dort erzielte er in 13 Spielen fünf Tore und verbuchte drei Vorlagen. Sevilla liegt vier Spieltage vor Saisonende auf Europa-League-Kurs.