Essen (SID) - Sabrina Mockenhaupt (Siegen) hat bei der 10.000-m-DM in Essen ihren 30. nationalen Titel binnen zehn Jahren gewonnen. In 33:34,99 Minuten war die 30-Jährige 22,55 Sekunden eher im Ziel als die zweitplatzierte Corinna Harrer aus Regensburg. Bei den Männern trat der Vorjahres-Dritte Musa Roba-Kinkal (Gelnhausen) die Nachfolge des erkrankt fehlenden Titelverteidigers Christian Glattling (Wattenscheid) an, verfehlte aber in 29:22,02 die Norm für den Europacup (28:40) deutlich.

Mockenhaupt wiederholte in Essen ihre Erfolge aus den Jahren 2003, 2004, 2005 und 2007. Ihren ersten DM-Sieg hatte die beste deutsche Langstrecklerin 2001 über 5000m gefeiert. In der laufenden Saison gewann Mockenhaupt vor dem Wettbewerb in Essen auch schon die Titel im Crosslauf und Halbmarathon.