Berlin (SID) - Der achtmalige deutsche Basketball-Meister Alba Berlin hat sich die Dienste des ehemaligen NBA-Profis Kyle Weaver gesichert. Der 25-jährige Amerikaner hat in der nordamerikanischen Profiliga insgesamt 73 Spiele für die Oklahoma City Thunder und Utah Jazz absolviert. Weaver kommt vom belgischen Meister Spirou Charleroi zum diesjährigen Play-off-Finalisten und erhält einen Einjahresvertrag.

"Kyle Weaver ist ein sehr vielseitiger Spieler. Er verfügt über die Fähigkeiten, Würfe sowohl für seine Mitspieler als auch für sich selbst zu kreieren. Dazu ist Kyle ein ausgezeichneter Verteidiger", sagte der neue Alba-Cheftrainer Gordon Herbert.