Frankfurt/Main (SID) - Der Supercup zwischen DFB-Pokal-Sieger Schalke 04 und Meister Borussia Dortmund am Samstag (20.30 Uhr/ZDF) wird live in 175 Länder übertragen. Dabei kommt es in einigen Ländern zu einer Premiere. Erstmals wird bei YouTube ein Pflichtspiel des deutschen Profifußballs live im Internet zu sehen sein. Fans in Großbritannien, Indien, Japan, Irland und den USA können in einem eigens eingerichteten Kanal das Duell verfolgen.