Velenje (SID) - Die Olympiadritte Christina Obergföll hat beim Leichtathletik-Meeting im slowenischen Velenje ihre Jahres-Weltbestleistung im Speerwurf verloren. Die Olympiazweite Maria Abakumowa (Russland) steigerte die Marke der Offenburgerin auf 67,98m. Dagegen verpasste Europameisterin Linda Stahl (Leverkusen) als Zweite mit 60,78m erneut die A-Norm (61,50) bzw. die zweimal zu erfüllende B-Norm (61,00) für die WM im südkoreanischen Daegu (27. August bis 4. September).

 Ebenfalls Zweiter wurde ihr Leverkusener Vereinskollege Markus Esser im Hammerwurf mit 76,01m hinter dem Ungarn Krisztian Pars (76,87m). Er schlug jedoch Sloweniens Olympiasieger Primoz Kozmus, Dritter 75,61m.

Russlands Europameisterin Swetlana Feofanowa gewann mit 4,70m den Stabhochsprung vor der Kubanerin Yarisley Silva (4,60).