London (SID) - (SID) - Christopher Kas aus Trostberg steht im Halbfinale des Doppel-Wettbewerbs bei den 125. All England Championships in Wimbledon. An der Seite seines österreichischen Partners Alexander Peya zog der der 31 Jahre Davis-Cup-Spieler durch ein packendes 6:4, 6:4, 6:7 (2:7), 2:6, 6:4 gegen die Briten Colin Fleming und Chris Hutchins zum ersten Mal in seiner Karriere in die Runde der letzten Vier bei einem Grand Slam ein.

Sabine Lisicki, die am Donnerstag im Halbfinale des Einzel-Wettbewerbs auf Maria Scharapowa aus Russland trifft, steht im Doppel im Viertelfinale. An der Seite ihrer australischen Partnerin Samantha Stosur besiegte sie die Rumänin Sorana Cirstea und die Japanerin Ayumi Morita mit 6:4, 6:3. Lisicki und Stosur, die in der ersten Runde die topgesetzte Paarung Vania King/Jaroslawa Schwedowa (USA/Russland) ausgeschaltet hatten, spielen nun gegen die an Nummer sechs gesetzten Russinen Nadia Petrowa und Anastasia Radionowa.