Freudentaumel in Dortmund: Mit Autokorsos, spontanen Partys und jeder Menge Meister-T-Shirts haben die Fans der Borussia die Fußball-Meisterschaft gefeiert. Wild hupend und Fahnen schwenkend fuhren Hunderte über den Innenstadtring. In zahlreichen Kneipen erklangen Freudengesänge wie "Deutscher Meister ist nur der BVB" oder "Steht auf, wenn ihr Borussen seid".

Borussia Dortmund ist zum siebten Mal Deutscher Meister. Die Westfalen siegten daheim mit 2:0 (2:0) gegen den 1. FC Nürnberg und profitierten zudem vom Patzer des Tabellenzweiten Bayer Leverkusen. Die Werkself unterlag zeitgleich 0:2 (0:0) beim 1. FC Köln. Damit hat Dortmund acht Punkte Vorsprung und kann an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr eingeholt werden. Dank der Treffer von Lucas Barrios (32.) und Robert Lewandowski (43.) feierten die meisten Fans der Borussia auf den Tribünen des ausverkauften Signal Iduna Parks schon vor dem Schlusspfiff eine rauschende Meisterparty. Zuletzt hatte der BVB 2002 den Titel geholt. Für Coach Jürgen Klopp ist es der erste Meistercoup als Trainer.

Nach dem Schlusspfiff war im Stadion kein Halten mehr: Viele Fans sprangen von ihren Sitzen auf und umarmten sich vor Freude. Fahnen und Schals wurden geschwenkt. Eine offizielle Feier war für den Abend noch nicht vorgesehen. Die Meisterparty von Stadt und Verein ist für das Wochenende 14. und 15. Mai zum Ende der Bundesligasaison geplant.

Doch auch in den Straßen der Stadt tobte der Jubel bereits: Auf dem Borsigplatz, der Wiege des BVB, wo das Fan-Sein an so einem Tag doppelt schön ist, tanzten und sangen die Anhänger. Bei strahlendem Sonnenschein hatten Kneipen überall Leinwände aufgestellt und die Live-Übertragung des Spiels gezeigt. Nun feierten die dort versammelten Fans den Titel. "Deutscher Meister wird nur der BVB" und "Steht auf, wenn ihr Borussen seid" sangen die oft in den Vereinsfarben Schwarz und Gelb gekleideten Fans. "Wir können uns nicht mehr halten vor Freude", hieß es. "Ich hab' 'ne Gänsehaut", gestand ein anderer Fan. "Ich bin oberglücklich", sagte ein Anwohner des Borsigplatzes.