Gruppe A

Frankreich

Warum freuen sich die Franzosen auf das Turnier in Deutschland?

Generell freuen sich vor allem diejenigen, die sich für Frauensport begeistern. 

Welchen Stellenwert hat der Frauenfußball in Frankreich?

Ein Hauptproblem des Frauenfußballs ist die Mentalität der Franzosen und dass die großen Medien nur sehr unzureichend über die Sportart berichten. Nur wenige Frauen spielen Fußball. Beim Französischen Fußballverband sind etwa 55.000 Spielerinnen registriert.

Wie viele Zuschauer kommen zu den Ligaspielen?

Im Durchschnitt sind es 150 bis 200 Zuschauer, die sich ein Spiel ansehen.

Was muss man über den Trainer wissen?

Bruno Bini ist ein eher untypischer Trainer. Ein gutes Team ist für ihn, wenn die Spielerinnen gut miteinander auskommen. Er hat seine Mannschaft auch schon mit Musik und Gesängen auf Spiele vorbereitet.

Können die Spielerinnen von ihrem Sport leben?

Nur die Spielerinnen, die bei Lyon spielen. Alle anderen studieren nebenher oder gehen arbeiten.

Wie viele Franzosen wissen, dass bald eine Frauenfußball-WM stattfindet?

Vielleicht 10 bis 15 Prozent.