Herthas Manager Michael Preetz verkündete am Mittwochabend, was seit mehreren Tagen schon so gut wie bekannt war: Michael Skibbe wird neuer Trainer des Bundesligisten. "Wenn alles gut geht, wollen wir ihn morgen präsentieren", sagte Preetz nach der Pokalpartie gegen Kaiserslautern.

Skibbe höchstpersönlich verkündete via bild.de seinen Wechsel in die Hauptstadt. "Ja, ich habe einen Vertrag ab 1. Januar 2012 bis Sommer 2014. Er gilt nur für die erste Liga. Mein erster Arbeitstag ist der 3. Januar. Und dann geht es ja auch schon wieder zurück in die Türkei – ins Hertha-Trainingslager", sagte der 46 Jahre alte Coach dem Internetportal. Skibbe, der in der Türkei Eskisehrspor trainiert hat, habe seinen Verein am Mittwoch über den Wechsel informiert. Der neue Cheftrainer wird am Donnerstag in der Hauptstadt präsentiert.

Weil Skibbe noch einen laufenden Vertrag bei dem türkischen Erstligisten hat, soll die Hertha eine Ablösesumme von 250.000 Euro zahlen müssen. Weil sich die Berliner zunächst geweigert haben sollen, den Betrag zu bezahlen, hieß es zuletzt, Skibbe würde die Summe aus eigener Tasche zahlen.