Den Fußball Brasiliens in ein Buch zu pressen, ist etwa so ambitioniert wie zwischen zwei Buchdeckeln den Islam abzuhandeln. Reinaldo Coddou H. hat sich an einer Fußball-Bibel versucht und es geschafft. In großformatigen Bildern zelebriert er das schöne Spiel oder wie die Brasilianer es nennen: "O Jogo Bonito". Dabei malt er nicht nur alles rosarot. Die Proteste während des Confed Cups im vergangenen Jahr finden ebenso ihren Platz, wie die Sorgen der Brasilianer um den Ausverkauf ihres schönen Spiels.