Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in Frankreich das Halbfinale erreicht. In der Runde der besten acht Teams setzte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Samstagabend in Bordeaux gegen Italien in einem Elfmeter-Krimi mit 6:5 durch. Vor 42.000 Zuschauern hatten Mesut Özil (65. Minute) und Leonardo Bonucci (78./Handelfmeter) zuvor für ein 1:1 (0:0) gesorgt. In der Verlängerung fielen keine Tore.

Im Halbfinale trifft die DFB-Auswahl ohne Mats Hummels (Gelbsperre) am kommenden Donnerstag (21.00 Uhr) auf den Sieger des Duells zwischen Gastgeber Frankreich und Island. Diese beiden Teams stehen sich am Sonntag (21.00 Uhr/ZDF) in Saint-Denis gegenüber.

Hier finden Sie den Spielverlauf zum Nachlesen in unserem Liveblog.