Die englische Nationalmannschaft hat dank ihres 6:1-Sieges gegen Panama frühzeitig das Achtelfinale erreicht. Die Three Lions feiern damit den höchsten WM-Sieg ihrer Geschichte. Englands Harry Kane traf in der 22. und 45. + 1 Minute jeweils beim Foulelfmeter und in der 62. Minute. John Stones machte Tore in der 8. und der 40. Minute und Jesse Lingard traf in der 36. Minute für England.

Das Tor für den WM-Debütanten Panama machte Felipe Baloy in der 78. Minute. Panama ist damit nach der zweiten Niederlage ausgeschieden. Zum Abschluss der Vorrunde spielen die Engländer am Donnerstag gegen Belgien, das sich ebenfalls für die K.-o.-Runde qualifiziert hat, um den Vorrundensieg in Gruppe G.