Frankreich – Deutschland 2:1 (0:1)

Die deutsche Nationalmannschaft hat in der Nations League ihr zweites Spiel in Folge verloren. Nach der deutlichen 0:3-Niederlage gegen die Niederlande verlor das DFB-Team gegen Frankreich 1:2. Antoine Griezmann von Atlético Madrid erzielte zwei Tore.

Bundestrainer Joachim Löw setzte in der Partie im Stade de France in Paris vor rund 75.000 Zuschauern auf eine auf fünf Positionen veränderte und deutlich verjüngte Fußball-Nationalmannschaft im Vergleich zum Spiel gegen die Niederlande. Leroy Sané, Serge Gnabry, Niklas Süle, Thilo Kehrer und Nico Schulz standen in der Startformation. Schon nach elf Minuten musste Frankreichs Torwart Hugo Lloris einen gefährlichen Konter über Sané und Timo Werner abfangen. In der 14. Minute war es dann Toni Kroos, der das DFB-Team per Elfmeter in Führung brachte. Nach einem Handspiel der Franzosen im Strafraum traf der Spieler von Real Madrid zum 1:0. Hugo Lloris berührte noch den Ball, konnte aber nicht parieren.

Anschließend hatte das DFB-Team Chancen auf das 2:0, nutzte diese etwa durch Sané allerdings nicht. Stattdessen gelang Frankreich  in der zweiten Halbzeit der Ausgleichstreffer. Nach einer Flanke von Lucas Hernández köpfte der freistehende Antoine Griezmann (62.) den Ball ins Tor. In der 80. Minute war es wieder der Spieler von Atlético Madrid, der das Spiel drehte. Nach einem Foul von Mats Hummels im Strafraum entschied der Schiedsrichter diesmal auf Strafstoß gegen Deutschland und Griezmann traf zum 2:1 für Frankreich.

Nach einem Unentschieden und zwei Niederlagen in der Nations League droht Deutschland nun ein Abstieg in die zweitklassige Liga B des Wettbewerbs. Mit weiter nur einem Punkt könnte Deutschland schon vor dem letzten Spiel am 19. November in Gelsenkirchen abgestiegen sein, wenn die Niederlande (3 Punkte) zuvor gegen den Tabellenführer Frankreich (7) gewinnen. Nur ein eigener Sieg gegen Oranje kann noch den rettenden Platz zwei sichern.

Nations League - Bundestrainer Joachim Löw zufrieden mit der Leistung der Nationalmannschaft Nach dem 1:2 gegen Frankreich droht dem deutschen Team der Abstieg aus der Nations League. Trotzdem lobte Bundestrainer Joachim Löw die Spielweise seiner Mannschaft. © Foto: Ina Fassbender/dpa