Worüber werden nach dem Spieltag alle reden?

Den Abstiegskampf. Nicht nur die Teams von oben treffen sich an diesem Spieltag, auch die Jungs aus dem Süden der Tabelle feiern zusammen die schöne Adventszeit. Sechs der letzten sieben spielen gegeneinander. Der VfB Stuttgart, das Team, das am häufigsten verlor, empfängt Schalke, das Team, das am meisten enttäuschte. Markus Weinzierl wird den Baum seines Ex-Vereins sicher nicht mit Lametta schmücken. Hannover 96, eines der beiden Teams mit den wenigsten Punkten und Siegen, hofft auf eine Bescherung bei der Begegnung mit dem formstarken Aufsteiger Düsseldorf, der seinen dritten Sieg in Serie anstrebt. Und mal sehen, ob das Christkind etwas für den Tabellenletzten Nürnberg dabei hat, das Team mit den meisten Gegentoren, das den SC Freiburg in Windeln wickeln, in eine Krippe legen und in die Abstiegszone reinziehen will.

Was machen die Frauen?

In diesen Tagen ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass das Portal Players' Tribune die Erinnerungen von Profisportlern nimmt und sie zu einer echten Story verwebt, mit Twists und szenischem Einstieg und all dem Mediengetue, was jetzt gerade zu Recht unter Beschuss steht. Ein aktueller Beitrag jedoch ist empfehlenswert, er arbeitet die Geschichte der Norwegerin Ada Hegerberg auf, der 23-jährigen Gewinnerin des Ballon d’Or. Sie schreibt darin über die Nacht der Preisverleihung, als der Moderator Martin Solveig sie bat zu twerken: "Alles war perfekt. Ich sah ins Publikum und erkannte so viele tolle Fußballer. Was für ein unglaublich schöner Moment. Ich lasse ihn mir nicht von einem dummen Scherz eines Moderators zerstören."

Was wird sonst noch wichtig?

Bayern wartet auf die Heiligen Drei Könige. Caspar und Melchior sind offenbar gefunden, Timo Werner aus Leipzig und Lucas Hernández aus Madrid. Mit deren Ankunft im bayerische Abendland wird bald oder irgendwann gerechnet. Balthasar ist ja schon da: Alphonso Davies kommt aus fernen Landen gereist. Mit seinen Eltern floh er aus dem Bürgerkrieg von Liberia nach Kanada, er trägt ab Januar das rot-weiße Gewand. Bloß Mats Hummels kann die himmlischen Heerscharen nicht hören und möchte den Herrgott nicht preisen. Er wird wohl bald scheiden.

Die schönsten Fußballweihnachtssongs

  • Es ist ein Kroos entsprungen
  • Leise kriselt die Spree
  • Vom Himmel hoch, da kommt Werders Drohne her
  • Morgen, Nürnberg, wird's was geben
  • Vom Kölner Keller, da komm ich her
  • Kling, Döschen, klingelingeling