© Odd Andersen/Getty Images

Doping in der DDR: Geipels Vermächtnis

Über viele Jahre hatte Ines Geipel eine der wichtigsten Funktionen im deutschen Sport: Sie kämpfte für die Dopingopfer der DDR. Nun ist sie zurückgetreten. Eine Würdigung

© Christof Stache/Getty Images

Bundesliga-Vorschau: Endlich Bayern verstehen

Nürnberg gegen die Bayern, das ist gelebte bayerische Heimatkunde. Und in Hannover sprechen nun die Abteilungsleiter Tischtennis und Dart. Alles Wichtige zum 14. Spieltag

Schach-WM: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Viele sagen, während einer Schachpartie rührt sich kaum einer. Wenn die erst wüssten, wie wenig sich vor einer Schachpartie regt. Achtung: Dies ist ein Video, kein Bild.

© Jens Noergaard Larsen/AFP/Getty Images

Ex-Boxweltmeister: Boxer Markus Beyer ist tot

1999 holte er erstmals den Weltmeistertitel im Supermittelgewicht, insgesamt gelang ihm das dreimal. Mit 47 Jahren ist Markus Beyer in Berlin gestorben.

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Doping: Vergiftet von der DDR

Sie träumten von Glück und Medaillen, aber in der DDR wurden Tausende Sportler unwissentlich gedopt. Sie leiden bis heute an den Folgen. Nun brechen sie ihr Schweigen.

© Olivier Morin/AFP/Getty Images

Snus: Die Liga im Rausch

Snus wird in mehr als 40 Sportarten konsumiert. Auch im Fußball, auch in der Bundesliga. Zwei Spieler sprechen über ihre Erfahrungen, zwei Experten warnen davor.

Themen, Blogs und Serien
© Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Bundesliga: Die Lage der Liga

Der FC Bayern schwächelt. Zum ersten Mal seit vielen Jahren könnte die Frage nach der Meisterschaft spannend bis zum Schluss werden. Hier lesen Sie alles zur Bundesliga.

Verlagsangebot

Testen Sie 4x die digitale ZEIT

Genießen Sie DIE ZEIT als E-Paper, App, Audio und auf Ihrem E-Reader. Alle Formate sind im Digital-Paket der ZEIT enthalten und bereits Mittwochabend verfügbar.

Quizze und Spiele
© Fabian Scheler

Club-O-Mat: Welcher Verein sind Sie?

Wir suchen Ihren wahren Verein. Sind Sie sicher, dass Ihr Lieblingsclub wirklich zu Ihnen passt? Oder haben Sie noch gar keinen? Gut, dass es unseren Club-O-Mat gibt.