Wer will das nicht: Ein Verlagspraktikum in Frankreich oder Hospitant bei der Lufthansa in Mailand? Ein Praktikum im Ausland ist für den Studenten der perfekte Kompromiss zwischen Urlaub und karriereorientiertem Studium. Nur, wie findet man einen geeigneten Betrieb im Ausland und was ist dabei alles zu beachten?

Sprache

Ein wichtiger Punkt in der Vorüberlegung zu einem Auslandspraktikum ist die Sprache. Sind die Fremdsprachenkenntnisse noch ausbaufähig und muss man sich neben der inhaltlichen Einarbeitung in die Arbeit zusätzlich mit Verständigungsproblemen herumschlagen, kann der Sinn eines Auslandspraktikums verloren gehen. Jedoch kann man dann versuchen, einen Platz in einem deutschen Unternehmen oder einer deutschen Institution im Ausland zu bekommen.
Zum Beispiel: Daimler Chrysler , Lufthansa , Bertelsmann , Botschaften und Konsulate der BRD , Goethe Institut , deutschsprachige Medienfirmen oder deutschsprachige Internetfirmen mit Sitz im Ausland

Suche

Die Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland ist im Zeitalter des Internet sehr erleichtert. Es existieren unzählige Börsen, die mit Hilfe von individualisierten Suchmasken mitunter sehr passgenaue Angebote herausfiltern können.

Links

www.daad.de (allgemeine Tipps zu Praktika weltweit)
www.unicum.de
weitere Links zu finden unter "Surftipps"