Sechs der acht forschungsstarken Universitäten waren auch bei der letzten Veröffentlichung des Forschungsrankings 2002 bereits forschungsstark. Neu sind diesmal die TU Ilmenau und die Uni Ulm, die beide beim Kriterium "Patente" sowohl absolut als auch Pro-Kopf punkten konnten.

Die ausführlichen Ergebnisse des Forschungsrankings im Fach Elektro- und Informationstechnik als 14-seitiges pdf zum Herunterladen "