In der Gruppe der forschungsstarken Universitäten finden sich alle Hochschulen aus dem 2002 veröffentlichten (und später zurückgezogenen) Forschungsranking im Fach Maschinebau wieder. So scheint trotz seiner Unzulänglichkeiten das seinerzeit veröffentlichte Ranking die besonders forschungsaktiven Fakultäten auch schon gut eingefangen zu haben. Hinzugekommen sind diesmal die technischen Universitäten Darmstadt und Dresden sowie die Universität Hannover. In allen Kriterien in der Spitzengruppe liegt die Universität Stuttgart, die auch bei den übrigen Professoren hohes Ansehen genießt und bei der Reputation ebenfalls punkten kann.

Die ausführlichen Ergebnisse des Forschungsrankings in den Fächern Maschinenbau und Verfahrenstechnik als 14-seitiges pdf zum Herunterladen "