Elf Universitäten zeichnen sich durch Spitzenplatzierungen in mindestens der Hälfte der Indikatoren aus. Allerdings schafft keine der Fakultäten den Sprung in mehr als vier Spitzengruppen. Es gibt bei der Volkswirtschaftlehre nicht so starke Häufungen wie in den meisten der übrigen Fächer.

Den Sprung in die Gruppe der Forschungsstarken verpasst die renommierte Fakultät in Bonn, die nur zweimal in der Spitzengruppe vertreten ist, allerdings 14 Prozent der Nennungen zur Reputation erringen kann.

Die ausführlichen Ergebnisse des Forschungsrankings für das Fach Volkswirtschaftslehre als 17-seitiges pdf zum Herunterladen "