: Aachen

© Walid Raad, "I might die before I get a rifle_Device VII." 2004/​2018, Courtesy the artist & Sfeir-Semler Gallery Hamburg/​Beirut

BDS-Bewegung: Doppelt falscher Boykott

Die BDS-Bewegung, aber auch ihre Gegner befördern eine israelbezogene Kunstfeindlichkeit.

© Maxime Fossat

Leben auf dem Bauernhof: Alles fürs Öko-Konzept

In Frankreich ist der Boden billiger. Ein junges Paar gründet dort einen Bauernhof. Schaffen sie es, ihr Bio-Gemüse vor Hitze, Unkraut und Schädlingen zu beschützen?

Dialekte: Probleme mit dem Ich

Was haben Martin Schulz und Helmut Kohl gemeinsam? Ihren kreativen Umgang mit dem ch-Laut. Da wird das Ich ein anderes – nämlich ein "isch".

© Sascha Schuermann/​Getty Images

Angela Merkel: "Gewiss, wir ringen miteinander"

Vor der Europawahl hat Angela Merkel über ihre Differenzen mit Frankreichs Präsidenten gesprochen. Das persönliche Verhältnis stimme – doch einig sei man sich oft nicht.

Anna Sorokin: Schreib' dich selbst!

Die Hochstaplerin Anna Sorokin versprach der New Yorker Kulturszene den großen Kick. Und alle wollten der Deutschrussin glauben. Sie ist ein Kind unserer Zeit.

Hambacher Forst: Die Frau ohne Namen

Nach einem Besuch im Hambacher Forst saß eine 23-jährige Australierin monatelang im Gefängnis. Dort wurde sie zu einer radikalen Aktivistin. Warum?

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Fridays for Future: Die Strategin

Sie will nicht die deutsche Greta Thunberg sein, aber vielleicht muss sie es: Mit Luisa Neubauer wird gerade eine Studentin zum Gesicht einer neuen Schülerbewegung.

Aachener Karlspreis: Freude, öder Götterfunken

Der Aachener Karlspreis beschwört die Einheit Europas – und ist eine Selbstbeweihräucherung des Establishments. Geehrt werden stets die Etablierten und Mächtigen.