: Abrüstung

© KCNA via/Reuters

Atomgipfel: Raketen, viele Dollars und eine Erklärung

Beim USA-Nordkorea-Gipfel wird es um Atomwaffen gehen, um die Wirtschaftssanktionen gegen das Kim-Regime – und um ein Ende des Koreakrieges. Die wichtigsten Hintergründe

© Vasily Fedosenko/Reuters

INF-Vertrag: 14.465 Atomsprengköpfe

Bevor der Kalte Krieg endete, gab es 70.300 Atomsprengköpfe, heute sind es 14.465. Ohne den INF-Vertrag droht wieder ein Wettrüsten. Aber es geht nicht nur um die Zahl.

© Alexey Nikolsky/AFP/Getty Images

INF-Vertrag: Ein Geschenk aus Washington

Wladimir Putin kann ein wenig außenpolitische Konfrontation gut gebrauchen. Die Beliebtheit des russischen Präsidenten nimmt schon seit Monaten auffällig ab.

© Alexey Nikolsky/AFP/Getty Images

Atomares Wettrüsten: Im toten Winkel

Das atomare Wettrüsten ist zurück. Schuld haben Trump und Putin. Jetzt wird es brenzlig – nicht nur für Europa.