: Affe

© David Maupilé für DIE ZEIT

Bella: Tier des Monats

Als sie nach Hamburg kam, war Helmut Schmidt noch Senator. Jetzt hat die älteste Orang-Utan-Dame der Welt wieder Geburtstag.

© Luciano Candisani/​Natural History Museum

Fotografie: Abhängen mit Faultier

Kuschelnde Insekten oder Vögel, die auf Zebras reiten: Wer gewinnt den Publikumspreis des Wildlife Photographer of the Years? Über diese Fotos können auch Sie abstimmen.

© AFP/​Getty Images/​Conservation International

Primaten: Kein Planet der Affen

Meerkatzen, Gorillas und Löwenäffchen sind nur drei von 300 bedrohten Primatenarten. Das belegt eine neue Studie. Der Mensch lässt ihnen keinen Platz auf der Erde.

Sprache: Also sprach das Äffchen

Lange galt: Affen reden nicht, weil ihr Kehlkopf sie hindert. Wiener Forscher widerlegen nun diese Theorie. Können Affen also sprechen lernen? Und wie würde das klingen?

© Dan Kitwood/​Getty Images)

Schimpansen: Diese Kita ist das reinste Affenhaus

Toben, kuscheln, rangeln, klettern – ein typischer Tag in einer Schimpansen-Kita in Guinea. 50 Waisen werden dort aufgezogen. In Zukunft müssen sie alleine klarkommen.

© Maria Diekmann-REST

Artenschutzkonferenz: Höchster Schutz fürs Pangolin

Der Handel mit Schuppentieren und Berberaffen wird verboten. Als Nächstes verhandeln die Delegierten in Johannesburg den Schutzstatus von Geckos, Papageien und Elefanten.

© Klaus Weber

"Ape Culture": Affen brauchen keine Dominas

Wappentiere der Evolutionstheorie: Die hervorragende Berliner Ausstellung "Ape Culture/Kultur der Affen" beschäftigt sich mit der Grenze zwischen Affe und Mensch.

© REUTERS/​Baz Ratner

Ebola: Das Virus hat nicht vor zu verschwinden

Ebola ist in Westafrika längst nicht besiegt, es braucht weiter vor allem Aufklärung. Da macht auch eine vielversprechende Impfstoffstudie kaum Mut. Sie kommt zu spät.

© Jason LaVeris /​ Getty

Gesellschaftskritik: Keine Gnade in Hodenhagen

Justin Bieber hatte seinen Affen Mally in Deutschland zurückgelassen. Nun bittet er das Tier in einer US-Fernsehsendung um Verzeihung. Reue sieht anders aus.

© Omar Torres/​AFP/​Getty Images

Psychologie: Kein Mensch will ein Gorilla sein. Ich schon.

Was wären Sie lieber: Werwolf, Gorilla – oder etwas ganz anderes? Ein Tier zu sein hat manchen Vorteil. Man dürfte im Freien leben, barfuß und in wärmendes Fell gehüllt.

Tierkunst: Alle Künstler sind käuflich, sogar Affen

Der Affe Congo malte mit Leidenschaft. Die Wirkung des Werks aber interessierte ihn nicht. Wie Tiere mit Kunst umgehen und was das für unser eigenes Schaffen bedeutet.

Tierfotografie: Party im Affenstall

Buschiger Schnauzer, dicke Plauze, lange Knollnase: Die Welt der Affen ist vielseitig. Ein neuer Bildband zeigt die Tiere aus nächster Nähe – mit viel Herz und Verstand.

Orang-Utans in Borneo: Abschied von Eden

Der Tanjung Puting Nationalpark ist einer der letzten Rückzugsorte für bedrohte Orang-Utans. Im Reich der "Waldmenschen" könnte man deren prekäre Lage fast vergessen.

© Christian Charisius/​Reuters

Evolution: "Affen haben keine Sprache"

Fehlt den Primaten – außer dem Menschen – einfach das Mitteilungsbedürfnis? Die deutsche Affenforscherin Julia Fischer über den Ursprung der Sprache, wie wir sie kennen.