: Aktienfonds

© THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images

Sparen: So kauft man Fonds

Sie sind eines der besten Mittel, um langfristig Geld zu sparen. Aber wie funktionieren Wertpapierfonds eigentlich? Eine Anleitung in sechs Lektionen

Geldanlage: Wir Sparbuchdeutschen

Die Niedrigzinspolitik der EZB enteignet die deutschen Sparer! Stimmt, aber ganz unschuldig sind die Deutschen auch nicht: Sie legen ihr Geld einfach falsch an.

Steuern: Fonds zweiter Klasse

Die umstrittenen Steuerregeln für Investmentfonds werden noch einmal überarbeitet. Doch die Vorschläge aus dem Finanzministerium bergen Fallen für Anleger

G E L D A N L A G E : Surfen auf der Dax-Kurve

Wer sich als Anleger die Auswahl einzelner Aktienwerte sparen will, kann gleich ganze Aktienindizes kaufen. Mit Indexzertifikaten können Anleger an der Entwicklung ihrer bevorzugten Aktien-Barometer teilnehmen

Im Land der Beutelschneider

Bedenkenlos vertrauen die Deutschen den Investmentfonds ihr Vermögen an - und bemerken oft nicht, dass sie gutes Geld für schlechte Leistung zahlen

Aktienfonds: Auf die Größe kommt es an

Anlageberater verkaufen ihren Kunden gerne Anteile an besonders großen Aktienfonds - dabei lässt sich mit den Riesen keineswegs besonders viel Geld verdienen.

Aktien: Perlen ins Depot

Trotz der Krise an den Finanzmärkten: Aktienfonds bleiben eine gute Wahl für Anleger. Auf lange Sicht bieten sie immer noch die besten Renditechancen

Abgeltungssteuer: Die Zeit drängt

In einem Jahr entfällt die Steuerfreiheit für Kursgewinne. Wer sich rechtzeitig darauf einstellt, kann Geld sparen.

Geldanlage: Zauberformel 130/30

Fonds mit Long-Short-Strategie kommen immer mehr in Mode - eine neue Chance für Anleger oder ein Marketing-Gag?

Geldanlage: Vorsicht, Öko!

Ob Erdwärme, Solarenergie oder der Klimawandel - kein Nachhaltigkeitshema, das die Finanzindustrie nicht als Verkaufsargument nutzte. Nicht immer zum Frommen der Anleger