: Aktienkurse

© Seth Wenig/AP/dpa

Börsengang: Uber-Aktie kostet 45 US-Dollar

Ab Freitag wird Uber an der Börse gehandelt, das Unternehmen hat den Ausgabepreis auf 45 US-Dollar festgesetzt. Der Wert liegt am unteren Ende der anvisierten Spanne.

© Stephanie Keith/Getty Images

Apple: Tim Cook und das Ende von Chimerica

Weil die Partnerschaft zwischen den USA und China bröckelt, erwartet Apple weniger Umsatz. Das Unternehmen verliert an der Börse.

© Brendan McDermid/Reuters

Aktienmarkt: Am Ende des Booms

Der Mini-Crash an den Börsen war überfällig: Der Aufschwung in den USA stößt an Grenzen. Das wäre auch verkraftbar, gäbe es einen rational agierenden US-Präsidenten.

Finanzkrise: Droht der nächste Crash?

Der Immobilienmarkt boomt, Banken vergeben Kredite – bis sich herausstellt: Die zahlt niemand zurück. Zehn Jahre nach der Finanzkrise wartet die nächste Krise auf uns.

Spotify: Schnelle Welle

Spotify hat den Sprung an die Börse gewagt – und dabei eine Chance vertan.

© Leon Neal/Getty Images

USA: Trump wirkt

Weniger Abschiebungen, höhere Aktienkurse, mehr Frauen in der Politik: Ein Jahr ist Donald Trump nun Präsident der USA. Was hat er erreicht? Eine Analyse in Zahlen

© Dimitriy Lopatin/eyeem.com

Geldseminar: Is doch nur Geld

Unsere Autorin interessiert sich nicht für Sparpläne – wie angeblich viele Frauen. Lässt sich Investieren lernen wie eine Fremdsprache? Zu Besuch auf einem Geldseminar

© China Photos / Getty Images

Kodak: "Die dümmste Idee der CES"

Auch Kodak will eine eigene Kryptowährung herausbringen und Bitcoin schürfen. Der Aktienkurs steigt prompt. Kritiker sprechen von einem dreisten Betrug.

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.

© Drew Angerer/Getty Images

USA: Trumps Börsenspuk

Seit Monaten faszinieren US-Aktien die Börsen, der wichtigste Index Dow Jones holt immer neue Rekorde. Für die Anleger ist die Zeit gekommen, vorsichtig zu sein.