: Aktienmarkt

© Brendan McDermid/Reuters

Aktienmarkt: Am Ende des Booms

Der Mini-Crash an den Börsen war überfällig: Der Aufschwung in den USA stößt an Grenzen. Das wäre auch verkraftbar, gäbe es einen rational agierenden US-Präsidenten.

Spotify: Schnelle Welle

Spotify hat den Sprung an die Börse gewagt – und dabei eine Chance vertan.

© Nerijus Adomaitis/Reuters

Staatsfonds: Reich wie Norwegen

Jahrelang investierte unser Autor aus dem Bauch heraus. Nun hat er den norwegischen Staatsfonds als Vorbild entdeckt. Der schnitt zuletzt besser ab als der Dax.

© Hannelore Foerster/Getty Images

Deutsche Börse: Die Hemmschwelle überwinden

Mit dem "Scale"-Segment will die Deutsche Börse junge und mittelständische Firmen an den Aktienmarkt locken. Wird es diesmal gut gehen?

Bayer: Wer versteht Bayer?

Die Behauptung: Der Aktienkurs des Konzerns zeigt, dass das Verständnis für die Monsanto-Übernahme wächst.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Deutsche Bank: Der große Kater

Sie hat gezockt und sie hat sich verzockt: Die Deutsche Bank wollte London und die Wall Street erobern, nun gibt es Gerüchte über Staatshilfen.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

EU-Referendum: Brexit lässt die meisten Märkte kalt

Panik nach dem Brexit-Votum? Von wegen! An den Aktienmärkten war das Referendum eher ein Non-Event. Vermutlich, weil der EU-Austritt am Ende womöglich gar nicht kommt.

Konjunktur: Aktien sind ziemlich teuer

In den Aktienkursen stecken Gewinnerwartungen, die die Unternehmen angesichts der lahmen Konjunktur kaum realisieren werden. Die Talfahrt an den Börsen dürfte andauern.