: Aktionär

© Michele Limina/Bloomberg/Getty Images

Deutsche Bank: Mächtig einsam

Der Aufsichtsratsvorsitzende Paul Achleitner wird für alles verantwortlich gemacht, was bei der krisengeschüttelten Deutschen Bank nicht läuft. Wie geht er damit um?

© Ulrich Baumgarten/Getty Images

Deutsche Konzerne: Wir waren die Champions

Deutsche Konzerne zerlegen sich selbst, doch der Wirtschaftsminister träumt von Giganten. Wie passt Peter Altmaiers nationale Industriestrategie zur rauen Wirklichkeit?

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Aktionäre: Die Ohnmacht der Kapitalisten

Die Aktionäre von Bayer und UBS proben den Aufstand – und bewirken doch wenig. Das sollte Politikern zu denken geben, die das ganze Volk zu Anteilseignern machen wollen.

© Josh Edelson/AFP/Getty Images

Glyphosat-Prozess: Michael Millers Wette gegen Bayer

3.000 Menschen gegen Bayer: In den USA werden wegen Glyphosat zahlreiche Prozess geführt. Die Anwälte hoffen auf ein gutes Geschäft. Ein Ortstermin im Gerichtssaal

© Shannon Stapleton/Reuters

Uber: Wie viel ist Uber wert?

Beim Börsengang am Freitag wird der Fahrdienstleister gleich hoch bewertet wie Volkswagen. Doch das Unternehmen steht vor einigen Problemen.

© Thomas Lohnes/AFP/Getty Images

Bankenfusion: Und warum?

Eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ergibt wenig Sinn. Wenn der Finanzminister sie wirklich will, gilt jetzt: Her mit den Argumenten!

© Al Drago/Bloomberg via Getty Images

US-amerikanische Wirtschaft: Gewinn ist nicht alles

Selbst konservative US-Politiker halten Profite nicht länger für das Ziel allen Strebens. Die Zähmung des Kapitalismus wird das Thema der nächsten Präsidentschaftswahlen.

© Stephane de Sakutin/AFP/Getty Images

Fluggesellschaft : Machtkampf um Air France-KLM?

Die Niederlande sichern sich einen großen Anteil an der Fluggesellschaft Air France-KLM und halten nun fast so viele Aktien wie Frankreich. Dort zeigt man sich besorgt.

© Kim Taylor/Plainpicture

Dax: Auf Dauer rentabel

2018 war ein schwieriges Börsenjahr, der Dax gab deutlich nach. Einigen Anlegern ist es dennoch gelungen, einen guten Schnitt zu machen. Wie? Jedenfalls nicht mit Zocken.

Mark Zuckerberg: Skandale ohne Folgen

Abschied der Instagram-Gründer, Sicherheitslücke bei Facebook: Für Mark Zuckerberg war es keine gute Woche. Vor Aktionären muss sich der Gründer trotzdem nicht fürchten.