© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Alexander Gauland: Vorsitzender der AfD-Fraktion

  • Alexander Gauland zog zusammen mit Alice Weidel für die Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestagswahlkampf.
  • Die Partei wurde drittstärkste Kraft und zieht damit erstmals in den Bundestag ein.
  • Zusammen mit Alice Weidel wird Gauland Vorsitzender der AfD-Fraktion im Bundestag.
  • Gauland ist Gründungsmitglied der AfD und Parteivize. Von 1973 bis 2013 war er Mitglied der CDU.

AfD: Berauscht an der eigenen Radikalisierung

© Paul Sander/imago

Die AfD sieht "vorrevolutionäre Zustände" im Land. Die Bewegung geht nur in eine Richtung: immer weiter nach rechts. Wir präsentieren Ihnen diese Geschichte noch einmal.

© Michael Heck
Fünf vor acht

AfD: Keine Schonbehandlung für die AfD

Es bringt nichts, immer wieder den Beweis zu führen, dass die AfD mehr oder weniger offen fremdenfeindlich ist. Drängen wir sie, sich auch bei anderen Themen festzulegen.

Mesut Özil: Das wahre Debakel

© Christian Charisius/dpa/picture alliance

Nicht das frühe WM-Aus ist die große deutsche Fußballblamage des Sommers, sondern der Umgang des DFB mit Mesut Özil. Der Fall ist brisant, es geht nicht nur um Fußball.

© Matthias Balk/dpa

AfD: Angekommen im Establishment

Die AfD will anders sein als andere Parteien. Doch auf ihrem Parteitag zeigte sich: Sie deutet nicht nur Geschichte um, sondern auch ihre Grundsätze.

© Billy & Hells

FC Bundestag: Die rechte Ecke

Seit 51 Jahren kicken Abgeordnete im FC Bundestag. Jeder Politiker darf mitspielen, parteiübergreifend. Nun will die AfD dabei sein. Soll die Mannschaft sie aufnehmen?