: Alexander Lukaschenko

© Lintao Zhang/Pool/Getty Images

Belarus: Die Quotenoppositionellen

Anna Kanopazkaja ist eine von zwei Oppositionellen im Parlament von Belarus. Was kann sie in einem Staat erreichen, der Gegner des Diktators wegsperrt?

© Kacper Pempel/Reuters

Polen: Wir sind doch keine Staatsfeinde!

Junge Liberale gegen alte Rechte, seit sieben Jahren: Was hat die polnische Gesellschaft so zerrissen, dass ein Autokrat wie Kaczyński die Regierung übernehmen konnte?

Weißrussland: Der Diktator lässt richten

Weißrusslands Präsident Lukaschenko lässt seine politischen Gegner in Schauprozessen verurteilen. Die verfolgte Opposition flüchtet jetzt ins Baltikum. Von J. Voswinkel

Belarus: Die Rückkehr der Repressionen

Die Opposition hoffte auf einen "Frühling von Belarus", aber Präsident Lukaschenko antwortet mit Gewalt. Belarus erlebt die schlimmsten Repressionen seit sieben Jahren.

© Reuters/Vasily Fedosenko

Belarus: Proteste für die "Sozialschmarotzer"

Wer arbeitslos ist, soll zahlen. Dagegen demonstrieren in Belarus Hunderte. Wie wird der autoritäre Präsident Lukaschenko reagieren?

© Sasha Mordovets/Getty Images

Belarus: Streiten sich zwei Autokraten

Belarus' Präsident Lukaschenko flirtet mit dem Westen und streitet sich mit Russland über Gaspreise und Grenzkontrollen. Doch er braucht Moskau – und Putin weiß das.

© Reuters/Vasily Fedosenko

Belarus: Belarus verpasst sich ein neues Image

Ein bisschen Meinungsfreiheit, ein bisschen zivilgesellschaftliches Engagement: Die Wirtschaftskrise hat zu einer kleinen Öffnung in Belarus geführt.

© Vasily Fedosenko/Reuters

Belarus: Weder Zuckerbrot noch Peitsche

Die EU lässt die Sanktionen gegen Belarus fallen. Und zeigt so, wie illusionslos ihre Entscheidungsträger sind. Denn Reformen wird es unter Lukaschenko kaum geben.

© Maxim Malinovsky/AFP/Getty Images

Belarus: EU hebt Sanktionen gegen Lukaschenko auf

Vorsichtige Annäherung zwischen der EU und Belarus: Die Sanktionen gegen das Regime sollen Ende des Monats auslaufen. Steinmeier sprach von einer "guten Nachricht".

© Maxim Malinovsky/AFP/Getty Images

Belarus: EU setzt Sanktionen gegen Lukaschenko aus

Die Reise- und Vermögenssperren gegen 170 Belarussen werden für vier Monate außer Kraft gesetzt. Damit belohnt die EU einige Fortschritte in dem autoritär regierten Land.

Belarus: Lukaschenkos kleine Geste

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat am Wochenende sechs politische Gefangene freigelassen. Tauwetter oder Kalkül vor den Präsidentschaftswahlen?